header
Kinderhauskinder feiern den Weltkindertag –

Die Kindergartenkinder des Kinderhaus feierten den Weltkindertag 2015 am Montag, den 21.09.2015 nach.

Bei einem gemeinsamen Morgenkreis aller Gruppen hörten die Kinder die Geschichte aus dem Buch "Zuhause kann überall sein". Die Geschichte erzählt von einem Mädchen, das seine Heimat verlassen muss. In dem neuen Land kennt es keine anderen Kinder und versteht nicht deren Sprache. Halt gibt ihr nur ihre "alte Decke", in der sie Worte sammelt.

Mithilfe einer neuen Freundin gestaltet sie eine neue Decke, auf der sie Worte in der neu erlernten Sprache sammelt. So kommt sie in kleinen Schritten, mit der neuen Decke im neuen Land an.

Zum Abschluss, nach dieser hochaktuellen Geschichte, sangen die Kinder gemeinsam das Lied "Gebt acht auf Gottes schöne Welt".

­