logo PG Karlstadt
Karlstadt Zur Hl. Familie - Kinderhaus –

Elternabend im Kinderhaus

Am Mittwoch, den 1. Februar 2017 laden wir um 19.30 Uhr im Kinderhaus zu einem Elternabend ein. Das Kinderhaus konnte Andreas Dederich von der Praxis „Therapie Plus“ aus Würzburg für diesen Abend als Referenten gewinnen.Andreas Dederich hat zwei Praxen für Ergotherapie in Würzburg und in Tauberbischofsheim.Er referiert zum Thema „Kinder, die zu viel dürfen, werden Erwachsene, die zu wenig können“. Oder: „Sind unsere Kinder gut vorbereitet, wenn wir sie ins Leben entlassen?“Der Erwachsene sieht Kinder heute oft auf gleicher Ebene und unterliegt der Vorstellung, man könne kleine Kinder über Erklären und Verstehen erziehen. Dahinter stehen ein Freundschaftskonzept und ein starker Wunsch nach Harmonie. Eltern, die so handeln, wollen um jeden Preis im Einklang mit ihren Kindern leben, setzen auf allseits gutes Verständnis und das Verschwinden innerfamiliärer Hierarchien.Daraus resultierende endlose Diskussionen nehmen den Kindern jegliche Sicherheit im Umgang mit Erwachsenen. Herr Dederich war bereits vor einigen Jahren bei uns im Haus. Aus dieser Erfahrung wissen wir, dass es ein spannender Elternabend werden wird.  Der aus lebendigem Vortrag und Raum für Fragen und Diskussionen bestehen wird. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme. Gerne können Sie auch hier interessierte Freunde oder Verwandte mitbringen. Die Kosten des Referenten trägt der "Förderverein Kinderhaus "Zur Heiligen Familie" e.V." Vielen Dank dafür!!
­