logo PG Karlstadt
Ausflug der Vorschulkinder –

Am Freitag, den 11.12.2015 besuchten die Vorschulkinder den Weihnachtsmarkt in Würzburg.

Gleich am Morgen ging der Ausflug los. Um 8 Uhr liefen die 15 Vorschulkinder (leider konnten nicht alle dabei sein) mit vier Erzieherinnen zum Bahnhof. Von dort aus fuhren sie mit dem Zug nach Würzburg.

Nach dem gemeinsamen Frühstückspicknick ging es, vorbei an dekorierten Schaufenstern mit vielen tollen Spielsachen, zum Weihnachtsmarkt. Dort durften die Kinder weiße Kerzen in farbige, flüssiges Wachs tauchen und diese so verschönern. Anschließend wurden alle Buden angesehen und naturlich auch Karusell gefahren.

Die Brotzeit als Mittagessen verzehrten die Kinder auf der Weihnachtsmarkt-Bühne. Dort gaben sie dann ein spontantes Konzert, indem sie den erfreuten Zuhörern einige Weihnachtslieder vorsangen.

Später besuchten sie dann den Dom. Dort wurde alles genau "unter die Lupe" genommen.........!! Dank eines, von Pfarrer Simon Mayer ausgeliehenen Buchs konnten die Erzieherinnen den Kindern Vieles erklären. (Danke dafür!!)

Zum Abschluß zündeten die Kinder währrend einer kleinen Andacht fünf Kerzen an (für jede Kinderhaus-Gruppe eine).

Mit vielen Eindrücken und Erlebnissen, und müde fuhren sie dann am Nachmittag wieder zurück nach Karlstadt, wo sie von den Eltern am Bahnhof abgeholt wurden.

Finanziert wurde der Ausflug zu 100% vom "Förderverein Kinderhaus Zur heiligen Familie e.V:"!!! Dafür ein ganz herzliches Dankeschön!!!

­